Fleischerei Seibt

Fleischerei und Partyservice in Rostock

Über uns

Fleischerei und Partyservice Seibt in Rostock
Unsere Fleischerei wurde 1890 von Fritz und Henriette Seibt eröffnet. Das Fleisch musste damals noch vom Schlachthof aus der Schwaaner Landstraße mit der Karre geholt werden. In den 20er Jahren wurde das Geschäft dann von meinem Großvater, Paul Seibt, übernommen. 1928 fand der erste große Umbau statt. Meine Mutter, Gisela Stach geb. Seibt, hat nach erfolgreich bestandener Meisterprüfung 1962 die Fleischerei übernommen. Im Jubiläumsjahr 1990, haben wir den Laden einem Komplettumbau in nur vier Wochen unterzogen. In dem Zusammenhang wurde das Angebot komplettiert durch einen Imbiss. Im Jahre 1993 liegen die Ursprünge für unseren umfangreichen Partyservice. Ich, Andreas Stach, bin stolz darauf seit 1997 die Fleischerei in 4.Generation zu leiten. Wir produzieren heute noch unser komplettes Wurst- und Fleischangebot selbst. Für Feiern und Feste bieten wir unsere Produkte über den hauseigenen Partyservice an. Von der kalten Platte bis zum Spanferkel bleiben keine Wünsche offen. Ich hoffe und wünsche, dass auch Sie in Zukunft zu unseren zufriedenen Kunden gehören.     

Andreas Stach


 

Fleischerverband

Deutscher Fleischer-Verband e.V.

Der Deutsche Fleischer-Verband e.V. ist die Berufsorganisation des deutschen Fleischerhandwerks. Der Verbund aus 322 Fleischerinnungen, 15 Landesinnungsverbänden und dem Deutschen Fleischer-Verband fördert gemeinsam die Interessen der handwerklich arbeitenden Fleischer-Fachgeschäfte. Das sind rund 16.000 selbständige Meisterbetriebe mit 10.000 Filialen und 5.000 Verkaufsmobilen. Der Verband repräsentiert das Fleischerhandwerk in den politischen und wissenschaftlichen nationalen wie internationalen Gremien, berät Betriebe und ist Anlaufstelle für Aktivitäten im Rahmen von Werbung sowie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

www.fleischerhandwerk.de